no-img

Gut für sich sorgen mit Achtsamkeit

  • Wie wäre es, wenn wir die Wahl hätten freundlich und milde zu reagieren anstatt unwirsch? 
  • Wie wäre es, wenn neben dem inneren Kritiker auch der innere Freund auftaucht?
  • Wie wäre es, wenn wir im Kontakt mit anderen Menschen eher das Verbindende als das Trennende erleben?

Jeder Ärger, jeder Groll, der in uns rumort und nicht gehen will, gibt uns ein Zeichen, wohltuender mit uns umzugehen.
Wenn wir Achtsamkeit und Selbstfürsorge kultivieren, werden wir uns selbst besser spüren. Wir erkennen, was in schwierigen Situationen sinnvoll ist, welche Ressourcen es braucht und wir wir an sie herankommen. Das ist die Basis, um auch im Umgang mit anderen Menschen feinfühlig zu sein.

Unter Termine finden Sie aktuelle Workshops oder Kursangebote. Falls es gerade kein passendes Angebot finden, sprechen Sie mich an, vielleicht ist gerade etwas in Planung oder es gibt eine/n Kollegin/Kollegen, die für Sie das passenden Angebot hat.