Achtsamkeit, Mitgefühl, Essen, Achtsamkeit und Essen, Kurse, MBSR, Stressreduktion, Achtsamkeit und Schmerzen

Offene Termine

Alle Angebote sind auch im Einzelsetting buchbar. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gern kontaktieren: 0201 / 5978492 

Workshops & Seminare an schönen, ausgewählten Orten finden Sie unter Auszeiten.

Alle Präsenztermine finden bis auf Weiteres den Hygienevorschriften entsprechend in kleinen Gruppen statt. Online-Kurse sind als solche ausgeschrieben (im Titel) und sind überregional buchbar.

Coronabedingt finden zur Zeit nur individuelle Beratungen und Coachings persönlich statt, gemäß den aktuellen Hygienevorschriften, auf Wunsch (und wenn es thematisch passt) auch draußen (an Orten, wo wir gehen und auch innehalten können), oder wir sehen uns via "Video-Call". 
Rufen Sie mich gern an 0201 5978492.


aktuelles Meditationsangebot
freitags von 18 bis 18:30 Uhr, online

Details

Dies ist ein Angebot gemeinsam innezuhalten, eine Einladung das Wochenende "willkommen zu heißen".
Wir meditieren gemeinsam, auf Wunsch leite ich gerne in die Meditation ein. 
Bitte einfach melden, dann bekommen Sie den Einwahllink. Dieses Online-Angebot ist vorerst bis Ende April angedacht. 


1/Monat an einem Samstag
Achtsamkeitsmeditation offenes Treffen, Essen

Details

Einmal im Monat* gibt es Samstagmittag die Gelegenheit gemeinsam zu meditieren. Die (Achtsamkeits-)Meditation wird angeleitet, Interessierte mit wenig oder keinen Vorkenntnissen sind ausdrücklich willkommen. Anschließend werden wir über die Meditation, das Achtsamsein im Alltag oder ein aktuelles Thema reflektieren.

Interessierte lassen sich bitte in den eMail-Verteiler aufnehmen. Etwa eine Woche vorher erfolgt die Einladung für den Tag, - Wer dann dabei sein möchte, meldet sich bitte an (der Platz ist leider begrenzt).

Dieses Treffen ist ganz bewusst auf Spendenbasis bzw der Praxis des Gebens (Dana). Jeder ist willkommen, auch wenn das eigene Budget gerade sehr begrenzt ist. Es geht um die Geste des Gebens, d.h. es gibt vor Ort eine kleine Schachtel für die Spende, so dass es völlig frei ist, etwas hinein zu geben.

Corona-bedingt gibt es zur Zeit kein Angebot. Bei Interesse an Meditationsangeboten via zoom, bitte melden.

*es kann vorkommen das die Samstage anderweitig terminiert bzw. der Raum belegt ist, dann entfällt dieses Angebot.

Weitere Information/Anmeldung: 0201 . 5978492


22.02.2021 - 31.05.2021
"Sei die Veränderung, die Du sein möchtest.", Individual-Coaching

Details

Seit einem Jahr gibt es wenig Planbares, und - für die meisten für uns keine leichte Erfahrung - wir leben mit stark eingeschränkten Kontakten.
Doch gerade dieses "auf sich selbst zurückgeworfen werden" ist ein guter Zeitpunkt für eine Standortbestimmung und die Veränderung zu sein, die Sie - vielleicht schon lange - sein wollten.
... oder einfach, weil da das Gefühl ist, dass Sie neue Impulse brauchen, im Beruf oder im (alltäglichen) Leben. 

Das klingt interessant? Dann melden Sie sich einfach für eine kostenfreies Erstgespräch 0201 5978492 (Dieses Angebot gilt nur bis Ende Mai).


23./25.02.2021
Info-Abend zur Challenge (s.u.), online

Details

jetzt ist ein guter Zeitpunkt, Veränderung anzustoßen. Mit dieser 11, 33, oder 66-Tages-Challenge bekommen Sie die Unterstützung, die Sie brauchen. Sie haben die Wahl. 
Für mehr Informationen oder einfach, um zu schauen, ob es passt, einfach an diesem Online-Info-Abend teilnehmen, jeweils von 19 bis 19:30 Uhr. Der Abend ist kostenfrei, der Einwahllink kommt auf Wunsch.


01.03.2021
33-Tage-Challenge "Leichter leben", online

Details

  • Wie wäre es, wenn Sie besser schlafen und sich fitter fühlen würden?
  • Haben Sie Lust, leichter durchs Leben zu gehen (körperlich & geistig)?
  • "Eigentlich" könnten Sie loslegen, aber ...?

In dieser sogenannten "Challenge" geht es darum, den eigenen Alltag aufwohltuende Weise zu verändern, bezogen auf Essen & hinderliche Essmuster sowie mehr Ruhe im zu finden.
Sie können 11, 33, oder 66 Tage mitmachen, ganz individuell, so wie es zum jetzigen Zeitpunkt für Sie passt. - Oder Sie beginnen mit 11 Tagen und entscheiden sich dann, weiterzumachen, alles ist möglich.

11 Tage, 33 Tage oder 66 Tage?
... in 11 Tagen bekommen Sie alle wichtigen Informationen, um loszulegen. Wer viel Eigeninitiative hat, ist damit gut beraten.
... 33 Tage braucht es um erste Veränderung in den Alltag zu integrieren. Gleichzeitig gibt es hier weiterführende aktuelle Informationen, Impulse und Selbstschecks
... nach 66 Tagen sind die Veränderungen so im Alltag angekommen, dass es nicht mehr zu sogenannten „Rückfällen" kommt. sie gehören zum Leben.

Zielgruppe: Menschen, die ...

... das Frühjahr zu Entlastung, Selbstreinigung und Stärkung nutzen möchten.
... neue Impulse für eine Veränderung ihres Lebensstils und Essverhaltens suchen.
... nicht ständig darüber nachdenken möchten, was sie essen.
... sich frischer fühlen und besser schlafen möchten. 

Information zu den Inhalten und Preisen als PDF.

Inklusive bei dieser Challenge ist für jeden "Veränderer" ein Ernährungscheck mit einer individuellen Ernährungsempfehlung. Diese erfolgt in einem persönlichen Gespräch (zur Zeit telefonisch oder online). 

Inhaltlich orientieren wir uns am sogenannten Intervallfasten. Dabei geht es nicht um Fasten im klassischen Sinne: Hier wechseln sich Phasen des „normalen" Essens mit Phasen der „Ess-Pause" ab. Diese Ess-Pausen können – je nach Art des Intervallfastens – unterschiedlich lang sind, über Nacht beispielsweise 12 bis 16 Stunden oder einzelne Tage mit entsprechend angepassten Ernährungstipps. Der Sinn dieser „Pausen" liegt darin, unserem Körper eine Pause zu geben, in dem er die Möglichkeit hat, Fettreserven in Energie umzuwandeln, gleichzeitig wird eine Art Selbstreinigungsprozess angestoßen (Autophagie).

Das achtsame Essen ergänzt dieses Leben im Esspausen auf sinnvolle Weise. Wir halten inne, sensibilisieren die Körperwahrnehmung und geben unserem Ernährungsverhalten neue Impulse. Übergewichtige erleben in der Regel eine Gewichtsabnahme in Richtung Wohlfühlgewicht, Teilnehmende berichten von positiven Veränderungen im Alltag wie z.B. verbessertem Schlaf, höhere Konzentrationsfähigkeit und mehr Sie heben besonders heraus, dass
... es keine Verbote gibt.
... sich der Schlaf spürbar verbessert.

Mein Angebot: 

Ein Vorab-Telefonat oder Live-Gesrpäch via zoom,- so können wir gemeinsam schauen, ob es für Sie das Richtige ist. Danach entscheiden Sie. Melden Sie sich gern: Elke Scheffer 0201 . 5978492


25.03.2021
Achtsamkeit & Selbstmitgefühl AMiKo Jahresgruppe, Essen & Umgebung

Details

AMiKo steht für Achtsamkeit, Mitgefühl & Kommunikation. Diese Jahresgruppe ist für Menschen, die Achtsamkeit & Mitgefühl erfrischen und vertiefen möchten, und diese Aspekte mit Kommunikation verbinden möchten. Dabei wenden wir uns den Qualitäten der Achtsamkeit zu wie Neugier, Offenheit, Vertrauen, Akzeptanz, und wir schauen, was wir tun können, um mit offenem Herzen anwesend zu sein, in der Begegnung mit uns selbst und in der Begegnung mit anderen. Wir werden mit unserer Verletzlichkeit in Berührung kommen und die Stärke entdecken, die sich darin verbirgt. 

In dieser Zeit werden wir einen Weg gemeinsam gehen und uns gegenseitig Inspiration und Begleitung sein. Meditation, Impulse, Reflexion und Austausch wechseln einander ab. Zwischen den Terminen wird es auch Impulse geben.

Termine:
25.03.
15.04.
20.05.
17.06.
15.07.
16.09.
21.10.
18.11.
16.12. jeweils von 18:30 Uhr bis 20 Uhr

In der Hoffnung, dass Sommerurlaub wieder möglich ist, haben wir im August eine Pause. Zeit zu leben, was wir bereits kultiviert und entwickelt haben.  

Coronabedingt starten wir (vermutlich) als Live-Zoom und wechseln in Präsensztreffen, sobald dies wieder möglich ist (ggf. gibt es zwei Präsenztermine, wenn die Vorgaben kleine Gruppen erfordern). 

Ort ist dann: Praxis für Ernährung & Achtsamkeit, Heisinger Straße 14, 45134 Essen.

Invest: 340,- Euro

Info als PDF.


Weitere Termine (in Planung):

Details

  • Achtsamkeit bei chronischen Erkrankungen und Schmerzen: Wer mit Schmerzen oder einer chronischen Erkrankung lebt, fühlt sich oft im Alltag durch die Krankheit bestimmt. (8 x 1,5 Stunden), falls Sie Interesse haben, rufen Sie mich gern, dann kann ich Ihnen genauer erklären, wie Achtsamkeit unterstützt/hilft, Termin zur Zeit bitte anfragen, es sind kleine Gruppen (zur Zeit coronabedingt nur individuell), Einzelsettings auf Anfrage (Kurzinfo als PDF)

  • Intervallfasten: Intervallfasten ist kein Fasten im klassichen Sinne. Fasten bedeutet hier, dass der Körper die Gelegenheit bekommt - durch bewusst eingehaltene Essenpausen - Prozesse im Körper auszulösen, die dem Fasten ähnlich sind, tatsächlich erleben viele Menschen mehr Genuss und Freude am Essen. Gruppentreffen, auch individuell oder in Gruppen mit vier Interessierten buchbar. Start für Präsenzveranstaltungen voraussichtlich erst wieder im Mai, alternativ gibt es gerade eine 11/33/66 Tage Challenge.

 

Die konkreten Ankündigungen folgen. Wenn Sie eines der Angebote näher interessiert, können Sie mich auch einfach anrufen: Elke Scheffer 0201 . 5978492 (Mail: mail(at)elke-scheffer.de)